Dienstag, 2. Mai 2017

mein April

Im April habe ich 8 Bücher und 1 Comic gelesen, 
4 Hörbücher gehört und ein Buch abgebrochen.
🌷


Das Ausmalbuch für wache Nachtstunden von Sarah Jane Arnold 5 ♥
Ich fand das Buch sehr beruhigend. 

Skulguggery Pleasant 1, Der Gentelman mit der Feuerhand von Derek Landy 5 ♥
-> Absolut klasse. So ein toller und trockener Humor! 
"Mister Bliss", sagte Serpine höflich, "ich dachte, Sie seien tot."
"Das habe ich auch gehört", erwiderte Bliss. Er war eine elegante Erscheinung, breitschultrig und muskulös und so groß wie Serpine, doch im Gegensatz zu dessen schwarzem Haar und den blitzenden, smaragdgrünen Augen hatte Bliss eine Glatze und ganz helle, wasserblaue Augen. "Um ehrlich zu sein, habe ich das Gerücht selbst in die Welt gesetzt. Ich hoffte, dass die Leute mich dann in meinem Ruhestand in Frieden ließen."
"Und - hat es funktioniert?"
"Leider nein."

Henriette und der Traumdieb von Akram El-Bahay  5 ♥
Seit gestern läuft die Blogtour. Würde mich freuen, wenn Ihr mal vorbei schaut.
Am Samstag gibt es meine Rezi dazu. 

Smoke von Dan Vyleta 4,5 ♥
- Spannend und einfach mal was ganz anderes.

Das Wochenende von Bernhard Schlink 4,5 ♥
- Interessante Einsichten in ganz verschiedene Lebensperspektiven.

Wir fliegen, wenn wir fallen von Ava Reed. 4 ♥ ♥ ♥ ♥
- Eine schöne Liebesgeschichte, die mir am Ende allerdings etwas zu kitschig war. 

84 Charing Cross Raod von Helene Hanff 4 ♥
- Ein wundervoll, berührendes Buch.
 
Der weiteste Weg von Bruno Blum  3,5 ♥
- Interessant, aber unstrukturiert.

Mort - Ein Comic von der Scheibenwelt von Terry Pratchett
5 ♥
Geniale Zeichnungen von Graham Higgins.






                     Hörbücher


Goodbye, Moskau von Wladimier Kaminer 5 ♥
- Der witzigste Berliner Russe!

Unser Jahrhundert von Helmut Schmidt und Fritz Stern 4,5 ♥
- Tiefgreifend und nachdenklich. Nur schade, dass es nicht die Originalstimmen sind.

Das Zimmer von Jonas Karlsson 4,5 ♥
- Ein toller, trockener Humor verbunden mit einem ernsten Thema.

Finstersteins - Wehe, wer die Toten weckt von Kai Lüftner 4 ♥
Eine schöne Kindergeschichte. Witzig, (Kinder)gruselig und spannend.


Abgebrochen
Das hier habe ich nach 100 Seiten abgebrochen. Es war jetzt nicht wirklich schrecklich, aber ich habe mich schwer getan, in die Geschichte reinzukommen. Und da ich so viele andere spannende Bücher da hatte, habe ich mich dann dafür entschieden, erstmal die anderen zu lesen. Vielleicht probier ich es irgendwann nochmal.





Insgesammt:
2526 Seiten plus
14.40h
Jahreschallenge:
34 Bücher von 100

Lieblingscharakter: Skulguggery Pleasant 👍 und der TOD von "Mort"
Beide sind einfach zu witzig, auf eine ganz trockene Art. Vom TOD bekommt man im Comic natürlich weniegr mit, als im Roman. 
Lieblingscover: Henriette und der Traumdieb ❤️
Henriette ist einfach so süß! Die Sommersprossen und die Locken und überhaupt das Gesicht! ♥ ♥ ♥ 

Lieblingswelt: Die Traumwelt von Henriette 
Da würde ich verdammt gerne mal selbst hin. 

Lieblingstitel: Wir fliegen, wenn wir fallen
Wenn man fällt, geht es Richtung Boden. Wenn man fliegt, Richtung Himmel. Die Kombi finde ich toll. 

Gehasst: habe ich aus tiefstem Herzen Julius aus Smoke. Schon ewig hatte ich keinen Charakter mehr, den ich so sehr hasst. Dagegen liebe ich vermutlich sogar Voldemore.

Und sonst:
Serien: Ich habe How I Meet Your Mother zu Ende geschaut und war ziemlich traurig darüber. Aber die letzte Staffel war echt toll, auch wenn ganz anders, als alle davor. 
Außerdem habe ich die letzte Staffel von The Big Band Theory geguckt, die bisher übersetzt wurden und ich finde es großartig, was es da für Veränderungen gegeben hat. Ich hoffe wirklich, dass die Schauspieler weiter machen. Gibt es da schon Neuigkeiten?

Beliebteste Beiträge:
Ihr glaubt gar nicht, wie glücklich Ihr mich damit macht, dass gerade diese Beiträge so beliebt sind. Ich bin gerade bei solchen Themen immer total unsicher, ob das jemanden interessiert.

Mein Lieblingsbild:
Wobei ich das Bild, aus dem ich den Header gebastelt habe, auch großartig fand.

Warum das zu meinen Lieblingsbildern gehört, muss ich erklären. Das ist mein Buddy aus dem Tierheim, mit dem mehrmals in der Woche Gassi gehe. Die ersten zwei Monate war er beim Spazieren gehen, so angespannt, dass er nicht mal geschnüffelt hat. Und endlich, endlich vertraut er mir so, dass er einfach Hund sein kann, wenn wir zusammen Gassi gehen. Ein schöneres Gefühl gibt es nicht.

So und nun hoffen wir, dass im Mai der Frühling endlich wieder zurück kommt. 
(Wobei es gestern und heute hier nur schüttet.)
Ich wünsche Euch jedenfalls einen wunderschönen Mai, 
mit vielen tollen Büchern und Erlebnissen. 
🌷
Eure
Lilly
☀️

Kommentare:

  1. Liebe Lilly,

    gehe ich recht in der Annahme, dass du nachts gemalt hast? Grins.

    Buddy ist bestimmt wahnsinnig glücklich mit dir und dir tut er wohl auch sehr gut. Schade dass du nicht aus der Nähe kommst, Sky würde sich sicher über dich freuen.

    Das Foto ist auch so unglaublich schön. Daran kann man sich gar nicht sattsehen.

    Schnelle aber besonders liebe Grüße

    Nisnis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nisnis,

      hihi, bisher habe ich nachts "nur" gelesen. Aber das war schon so beruhigend, vom Text und den Farben her.

      Ich würde Buddy sooooo gerne zu mir nehmen. *snief*

      Danke. Ich finde das Bild auch so toll, dass ich es einfach nochmal posten musste.

      Herzlich
      Lilly

      Löschen
  2. Huhu Lilly,
    ich dachte immer Skulguggery Pleasant wäre nichts für mich, weil es ein Kinderbuch ist. Aber wenn ich so dein Zitat lese, dann verstehe ich, was du daran magst. Das ist ein Humor, mit dem ich auch gut klarkäme, glaube ich :o)

    Ein Comic von der Scheibenwelt? Wie cool ist das denn? Ich habe schon Bildbände oder Geschichten mit Zeichnungen von T.P. gesehen/gelesen, aber noch keinen Comic. Hast du eigentlich mal eine Verfilmung zu seinen Büchern angesehen? Die Filme haben mir leider nicht so zugesagt.

    Vom Meer aus Gold und Tinte habe ich gelesen, dass es unglaublich schön aufgemacht ist. Daher war ich sehr interessiert. Allerdings habe ich bislang noch keine Zeit gefunden es mir genauer anzusehen. Aber wenn du nun schreibst, du hast es nach 100 Seiten abbrechen müssen, ich glaube, dann bin ich mir auch nicht so sicher, ob andere Bücher da nicht Vorrang genießen ;o)

    Das Bild mit den rosafarbenen Blüten ist wirklich so schön. Ich kann total verstehen, dass du dich darin verliebt hast. Wenn ich diese Bäume sehe, könnte ich auch stundenlang einfach nur stehen bleiben und sie ansehen. <3

    Ah, wo du gerade das Bild von Buddy zeigst: Du hast so lange nichts mehr von ihm erzählt. Wie geht es ihm? Hat sich immer noch niemand gemeldet, der Interesse an ihm bekundet hat? Ich verstehe das gar nicht, dabei sieht er doch so niedlich aus.

    Zum Thema Serien: Serien sind schon was tolles. Bei mir gibt es auch keine Woche ohne dass ich nicht zumindest eine Folge von einer Serie angeschaut habe. Gestern habe ich mit Games of Thrones begonnen (letzte ausgestrahlte Staffel, die schon viel zu lange auf dem Rekorder auf mich gewartet hat ;o))). Kennst du die Serie?
    Wenn ja, wie findest du sie?

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,

      danke für Deinen lieben und langen Kommi!
      Schau Dir Skulguggery Pleasant auf jeden Fall mal an. Ich ärger mich schon die ganze Zeit, dass ich gestern bei Thalia nicht Band 2 mitgenommen habe. *heul* Ich habe GAR NICHTS MEHR ZU LESEN. :))) So fühle ich mich jedenfalls.

      Ich glaube, es gibt insgesammt 3 Comics von der Scheibenwelt.Leider nur noch gebraucht und man muss gut die Augen offen halten. Ich habe es für 10€ bekommen, aber manchmal wird es bei amazon auch für 100€ gehandelt. Nein, ich habe noch nie einen Film davon gesehen, weiß auch nicht so recht, ob ich das will. Auf der einen Seite bin ich total neugierig, auf der anderen Seite will ich nicht, dass mir jemand meine Bilder im Kopf kaputt macht. Ich habe mal ein Hörbuch angefangen, was mir auch gar nicht gefallen hat. Aber eine Bloggerin schrieb mal, dass es da unterschiedliche Sprecher gäbe und ich wohl an den falschen geraten sei.

      Von Ein Meer aus Tinten und Gold fand ich das Cover auch sehr schön. In echt schimmert das auch richtig schön. Das empfand ich übrigens auch viel mehr als Kinderbuch, als Skulduggery.

      Ja, ich nehm gar nicht mehr am Samstagsplausch teil, weil ich oft mit den Kommis nicht hinter her komme. Und in dem Zusammenhang hatte ich imemr von Buddy geschrieben.
      Leider interessiert sich niemand für ihn.:( Irgendwie habe ich auch nicht so viel Hoffnung, dass er wegen seiner Nierdenerkrankung jemanden findet. Also die Tierheimhelferinnen sagen,er würde nur depressiv rumliegen und es würde ihm nicht gut gehen. Aber ich muss sagen, wenn wir zusammen sind, merke ich davon nichts. Er wälzt sich im Gras, schnuppert, legt sich beim Kraulen inzwischen auch hin. (Das hat er am Anfang nie gemacht). Ich denke, er bräuchte einfach jemand, der sich immer um ihn kümmert.
      Ich habe inzwischen übrigens auch mal mitbekommen, wie es ist, wenn er austickt. Da hatte er sich vertreten und die Helferin wollte nachschauen. Da hat er sie ohne Vorwarnung, mit Maulkorb gebissen. ICh hatte jetzt trotzdem keine Angst vor ihm. Er kam mir halt vor, wie jemand der in Panik um sich beißt.

      Games of Thrones kenne ich noch nicht. Das wäre ja vielleicht weiß. Zumindest weiß ich dann mal, wovon die Welt redet. ;)

      Liebe Grüße
      Lilly

      Löschen
    2. Huhu Lilly,
      ernsthaft jetzt? Hast du kein Buch mehr da, was du gerne lesen würdest? Katastrophe! Da müssen wir sofort (!) eine Lösung finden. Hast du einen EReader? Gibt es einen Bücherschrank bei dir in der Nähe? Es muss doch irgendwo in der Nähe eine Buchhandlung geben!

      Wahnsinn! 100 Euro? Heftig. Ich habe bislang nur einmal ein Hörbuch von T.P. verschenkt. Das war damals Klonk! und ich meine es kam sehr gut bei dem Beschenkten an. Gerade Pratchetts Bücher leben ja von seiner fantasievollen Welt und seinen skurrilen Charakteren. Ich denke auch, dass man da am besten aufgehoben ist, wenn man die Bücher liest. Ich würde mir da auch eher keinen Film ansehen und kein Hörbuch zu kaufen. Da sind wir total auf einer Wellenlänge ;o)

      Irgendwie habe ich das Gefühl, dass Buddy und du zusammengehören. Aber ich denke fast, dass du nicht die Zeit für einen Hund hast sonst hättest du ihn wohl schon längst zu dir geholt, oder? Ich drücke auf jeden Fall weiterhin die Daumen, dass er irgendwann ein schönes Zuhause für sich finden wird.

      Games of Thrones ist mit Abstand meine absolute Lieblingsserie. Aber ..., das muss man auch sagen, sie ist sehr brutal. Ich habe schon von vielen gehört, dass sie die Serie deswegen nicht anschauen.
      Wenn du dir die erste Staffel anschauen solltest, musst du mir unbedingt Bescheid sagen. Deine Meinung würde mich sehr interessieren!

      Ganz liebe Grüße
      Tanja

      Löschen
    3. Liebe Tanja,

      das Problem mit Buddy ist, dass ich im 5. Stock Altbau wohne. Und Hunde neigen sehr oft zu Hüftschäden. So viel Treppen laufen ist nicht gesund für sie. Ich bin auch schon am überlegen wegen umziehen, habe auch schon mal geguckt. Aber Du weißt ja, wie schwer das ist.
      Sonst würde ich ihn sofort nehmen und es bricht mir wirklich oft das Herz, in dort lassen zu müssen. Ich habe nämlich auch total das Gefühl, dass wir zusammen gehören.

      Wenn ich mir die Serie anschaue, werd ich Dir Bescheid sagen. Danke für die Warnung.

      Zu dem anderen habe ich ja schon was geschrieben. ^^
      Liebste Grüße
      Lilly

      Löschen
  3. So, meine liebe Lilly, jetzt möchte ich doch gerne mal wissen, warum meine ganz persönliche Bibel (84 Charing Cross Road) nur 4,5 Herzchen von Dir bekommen hat. Da bin ich jetzt aber mal gespannt.

    Liebe Grüße, Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anne *knuddel*

      Freut mich, dass Du noch mit mir redest. :D
      Also ich verteile grundsätzlich nur 5 Sterne, wenn das Buch nachhaltig einen Klang in mir auslöst. Also wenn ich nach ein paar Tagen oder besser noch Wochen mich ohne Umschweif an die Einzelheiten erinnern kann, die Protagonistin so detaliert vor mir habe, wie beim Lesen selbst. Manchmal ziehe ich nachträglich sogar noch einen halben Punkt, Punkt ab, wenn ich merke, nach vier Wochen ist nicht mehr viel vom Buch übrig.

      Bei Sachbüchern bin ich noch ein bisschen am Gucken, wie ich da mit der Bewertung umgehe.

      Aber ich muss sagen, ich finde es toll, dass Du eine persönliche Bibel hast. Ich suche noch nach meiner.

      Liebste Grüße
      Lilly

      Löschen
    2. Na ja, wegen einem halben Punkt will ich mal nicht päpstlicher sein als der Papst. Ich schicke Dir bei FB mal einen Link. Vielleicht magst Du dir ja mal den Film anschauen und danach noch einmal das Buch lesen. Es ist wirkich ein Vergnügen.
      Aber ich will Dich zu nichts überreden und wünsche Dir noch einen schönen Abend,
      Anne

      Löschen
    3. Danke, meine liebe Anne. Ich werde es mir mal anschauen.
      Herzlich
      Lilly

      Löschen
  4. Hallo liebe Lilly :)

    "Skulguggery Pleasant" steht bei mir auch schon im Regal und es klingt auf jeden Fall so, als könnte mir das Buch gut gefallen. "Smoke" hört sich auch superinteressant an und das Buch steht auch bei mir noch auf der Wunschliste!

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lisa,

      ich habe gerade Band 2 von Skulduggery gelesen und fand ihn ebenfalls klasse.
      Ja, Smoke ist es auch auf jeden Fall wert, gelesen zu werden. Einfach auch mal eine ganz neue Welt.

      Liebste Grüße
      Lilly

      Löschen

Ich freue mich total, wenn Ihr mir ein Kommi da lasst und mir sagt, was Ihr über den Beitrag denkt. ♥ Ich antworte entweder hier oder bei Euch.
Liebste Grüße
Lilly